Anantara Sahara Tozeur Resort & Villas – Dieses Hotel ist nicht nur ultraluxuriös, sondern auch umweltfreundlich

Anantara Sahara Tozeur

[Presseeinladung] Wer im Anantara Sahara Tozeur Resort & Villas ankommt und die Umgebung anschaut, bemerkt erst mal eins: das Gelände ist nur wenig bewachsen. Hier hat niemand versucht, die Sahara mit künstlicher Bewässerung in einen paradiesischen Garten zu verwandeln. Natürlich verschönern Palmen und ortstypische Pflanzen das Gelände. Aber Wassersprenger und grüne Rasenflächen sucht man vergeblich. Alles fügt sich harmonisch in die Wüstenkulisse, die an der Türschwelle des Hotels beginnt.

Dezenter Luxus verschmilzt mit nordafrikanischer Folklore

Die Architektur und Einrichtung ist zurückhaltend und eine gelungene Verschmelzung aus modernen Luxus und nordafrikanischen Stilelementen. Die gesamte Anlage ist einheitlich in sanften Beige-, Braun- und Ockertönen ausgestattet – passend zur sandigen, sonnenverwöhnten Umgebung. Viele verwendete Baumaterialien und Ausstattungsgegenstände stammen aus der Region, wie zum Beispiel das Palmholz, die typischen aus Palmwedeln geflochtenen Zäune oder Polster und Kissen mit traditionellen Mustern.

 

Yoga in der Stille der Wüste & heiße Arabische Nächte

Nur 10 Minuten mit dem Auto entfernt befindet sich Tozeur mit seinem betriebsamen Souk, der einzigartigen Backsteinarchitektur und den üppigen Dattelplantagen. Auch der Salzsee Chott el Djerid ist mit seiner menschenleeren Weite ganz in der Nähe. Es gibt eine große Auswahl an Aktivitäten – vom Kameltrekking, über Berber-Kochkurse bis zum Ausflug in die nahen Ausläufer des Atlasgebirges. Bei den Arabischen Nächten kann man tunesische Köstlichkeiten probieren, am Lagerfeuer sitzen und traditionelles Kunsthandwerk kennenlernen. Wer sich lieber zurückziehen möchte, muss das Anantara Sahara Tozeur Resort & Villas nicht verlassen. In 50 Zimmern und 43 Villen kann man sich ganz der Stille der Wüste widmen, die Anlage genießen und sich von dem kompetenten, aufmerksamen Personal verwöhnen lassen.

Anantara Spa – Eintauchen in orientalische Schönheitsrituale

Wer vor Helligkeit und Hitze flüchten möchte, findet Zuflucht im dämmrigen Anantara Spa. Neben einem klassischen Hamam-Treatment und entspannenden Massagen kann man dort Spezialangebote buchen, die sich an alte orientalische Schönheitstraditionen anlehnen und zum Beispiel den lokalen Schlamm und das Salz des Chott el Djerid für Reinigungsrituale und Detox nutzen.

 

Hier sind alle Informationen über das Anantara Sahara Tozeur Resort & Villas zu finden.

Mehr Lesetipps:


Offenlegung: Dieser Artikel ist auf Basis einer unbezahlten Pressereise mit dem tunesischen Fremdenverkehrsamt entstanden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*