Leni liebt Kaffee – Das perfekte Frühstück in Aachen

Leni liebt Kaffee - Frühstück in Aachen

Wie der Name Leni liebt Kaffee schon vermuten lässt, sind hausgeröstete Kaffeespezialitäten einer der Highlights in dem Café mit angeschlossener Mikro-Rösterei. Ich muss gestehen, dass ich kein passionierter Kaffeetrinker bin, insofern kann ich dazu nicht allzu viel sagen. Es sind immer zwei verschiedene Rüstungen verfügbar – eine eher kräftig & aromatisch und die andere etwas heller, leichter & fruchtiger. Die verwendeten Kaffeesorten variieren und der Kaffee kann natürlich auch für zu Hause gekauft werden.

Nicht nur Kaffee… Hier gibt es auch hervorragendes Frühstück in Aachen!

Die Karte ist übersichtlich, aber mit ausgesuchten Leckereien bestückt und einer meiner Lieblingsorte in Aachen, um frühstücken zu gehen.

Frühstück mit den Aachener Reisebloggern. #frühstück #breakfast #food #delicious

Ein von beatriceanton (@reisezeilen) gepostetes Foto am

Es gibt u. a. fantastische belegte Baguette (auch vegetarisch & vegan), Müsli mit frischem Obst (kann mit Soja-Joghurt bestellt werden) oder einen üppigen Frühstücksteller für zwei Personen (vegetarisch/vegane Variante möglich).

Herzhaft oder süß, das ist hier die Frage! 🤔 #sunday #morning #breakfast #healthyfood #delicious #yummy

Ein von beatriceanton (@reisezeilen) gepostetes Foto am

Ein wechselndes Kuchenangebot gibt es ebenfalls – probiert habe ich bisher nur die Brownie: schokoladig-köstlich!

Das Personal ist immer sehr nett und bemüht, auch Extra-Wünsche zu berücksichtigen. Hier wird also jeder glücklich, egal ob herzhaft oder süß, mit oder ohne Tierprodukte.

Eistee & Limonaden werden selbst hergestellt, z. B. die Zitronen-Basilikum-Limonade, die durch die Kräutereinlage erst mal überraschend „nach Algen“ aussieht, aber sehr erfrischend und nicht zu süß schmeckt. Nicht zuletzt Teeliebhaber finden eine reiche Auswahl an Kusmi-Tea. Sehr bemerkenswert finde ich es auch, dass bei Leni liebt Kaffee – genau wie bei Lennet & Kann – das Viva con Agua Mineralwasser verkauft wird, mit dem weltweit Trinkwasserprojekte unterstützt werden.

Das Ambiente bei Leni liebt Kaffee

Der stylische Gastraum ist hell, geradlinig, gemischt mit etwas Vintage. Der leichte Industrietouch wird durch die Röstmaschinen auf der rechten Seite des Cafés noch betont. Was ich besonders gerne mag, ist das wunderschöne farbige Geschirr, was sehr gut zu den Gerichten passt.

Ich habe „Leni“ bei meinen bisherigen Stippvisiten nur gut besucht erlebt. Bei schönem Wetter kann man draußen auf der Terrasse unter großen Sonnenschirmen sitzen. Wer z. B. am Wochenende plant, dort frühstücken zu gehen, sollte besser früh kommen oder vorsichtshalber reservieren.

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick

Adresse: Burtscheider Markt 21 in Aachen

Telefonnummer: 0241 – 99 02 09 99

Öffnungszeiten: Montag – Sonntag 09:00 – 18:00 Uhr

Weitere Informationen gibt es auf der Website von Leni liebt Kaffee.

7 Kommentare

  1. Ich bin ein totaler Kaffee-Junkie. Da muss ich unbedingt mal hin. *.* Ein sehr sehr gutes Frühstück haben wir auch im Hotel Seiser Alm bekommen, wenn es also mal in die Berge gehen soll – die Alm ist einen Besuch wert. 😉

  2. Vielen Dank für den tollen Tipp! Es ist in jedem Fall ein toller Laden! Aber an der Stelle eine kurze Empfehlung an alle die gerne leckeren Cappucchino lieben: Das Lulu’s in der Großkölnstrasse gibt es erst seit kurzer Zeit und ist eine sehr kleine unscheinbare Kaffee-Bar. Nachdem ich viele Café in Aachen getestet habe und viele auch wirklich lecker sind (zum Beispiel der Cappucchino im Lammerkötter in Burtscheid, der Latte Macchiato im Elisenbrunnen Café usw usw) ist das Lulus was den Cappucchino angeht derzeit ungeschlagen! Das Nr. 1 Frühstück in Aachen gibt es zumindest für mich im Lammerkötter. Aber das sollte natürlich jeder für sich herausfinden 😉

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*